Git Topic Branches

“Erfolgreich mit Git – ein Erfahrungsbericht”

0

Gestern habe ich zusammen mit René Preissel auf dem IT Talk der Firma ConceptPeople einen Vortrag über die Einführung von Git bei der Techniker Krankenkasse gehalten. In dem Vortrag haben wir uns unter anderem an konkreten Praxis-Beispielen damit beschäftigt, wie man große Projekte mit Git verwalten kann, welche Werkzeuge dazu benötigt werden und wie mögliche Migrationsszenarien aussehen können. Die Folien …

Read More
Bm Logo Quer2

Aufgeschmissen ohne Aspirin? Modularisierung in der Praxis

0

Vortrag auf der Jax 2013 (Mainz) und Seacon 2013 (Hamburg) Wenn Sie schon einmal versucht haben, ein bestehendes System zu modularisieren, wissen Sie, wie schmerzhaft das ist. Die internen Abhängigkeiten sind komplex – wo und wie sollen Sie das System in Module aufteilen? In dieser Session zeigen wir, wie bestehende Systeme mit Hilfe von Tools analysiert und interaktiv/automatisiert modularisiert werden …

Read More

OSGi in the TK: The BundleMaker

0

Bei der Techniker Krankenkasse sind wir gerade dabei, unsere Anwendung zu modularisieren und auf OSGi zu portieren. Da diese Modularisierung während der laufenden Weiterentwicklung erfolgen muss, haben wir ein Tool entwickelt, mit dem wir die Abhängigkeiten analysieren und an Hand von Regeln in neue Module transformieren können – den BundleMaker, der mittlerweile als Open-Source-Tool zur Verfügung steht. Über unsere Erfahrungen …

Read More

Building OSGi based applications

0

Das OSGi Users’ Forum Germany hat am 15. April 2010 in Darmstadt einen ganztägigen Workshop zum Themenschwerpunkt “Building OSGi based applications” veranstalltet. Der Workshop sollte einen Überblick über die momentan verfügbaren Tools und Methoden geben, mit denen OSGi basierende Anwendungen gebaut werden können. Es sollten die unterschiedlichen Paradigmen zum Bauen und Verwalten von Abhängigkeiten (Manifest first, POM first, …) und …

Read More
Ebernezer

Fifty Ways to build your Bundle

0

Der Vortrag “Fifty Ways to build your Bundle”, gehalten auf dem Eclipse Democamp 2009 in Hamburg, beschäftigt sich mit den Problemen und möglichen Lösungen, die es gibt, um Eclipse Plug-ins und Bundles automatisiert zu bauen. Die Slides sind auf Slideshare zu finden.

Read More

OSGi by Example

0

Am 25. Juni habe ich zusammen mit Gerd Wütherich im Rahmen der Regionalgruppe Hamburg der Gesellschaft für Informatik (GI) beim Hamburger Berater Team (HBT) einen OSGi-Vortrag mit dem Titel “OSGi by Example” gehalten. Die Folien gibt es jetzt als PDF-Dateien zum download. Für die Beispiele des Talks haben wir unseren grafischen Log-Viewer Sherlog verwendet. Dabei handelt es sich um eine …

Read More

JAX OSGi Workshop und Build Session: Folien erhältlich

0

Die Folien meiner Vorträge auf der JAX 2009 in Mainz sind erhältlich:

Read More

“Die OSGi Service Platform” erschienen

0

Eine Einführung mit Eclipse Equinox dpunkt Verlag, April 2008 Das Buch, das Gerd Wütherich, Bernd Kolb, Matthias Lübken und ich zusammen geschrieben haben, bietet einen fundierten Überblick über die der OSGi Service Platform zugrunde liegenden Technologien, Begriffe und Konzepte. Die behandelten Themen werden jeweils an Hand praktischen Tutorials demonstriert, die mit der Eclipse IDE direkt ausführbar sind. So bekommen Leser …

Read More

Build my Plugin

0

In wenigen Schritten zum automatisierten PDE Build Eclipse Magazin 13/2007 Mit dem PDE Build stellt die Eclipse IDE ein mächtiges Build-Werkzeug zur Verfügung, mit dem Plug-ins, Features und RCP-Anwendungen automatisiert gebaut werden können. Allerdings ist das Aufsetzen des automatisierten Builds mit einigen Stolpersteinen versehen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie in wenigen Schritten ein lauffähiger PDE Build aufgesetzt und von …

Read More

Bei mir funktioniert’s

0

Redundanzen in der Projektkonfiguration zwischen Ant und Eclipse minimieren Eclipse Magazin 04/2005 Es ist eine typische Situation: Das Softwareprodukt steht kurz vor der Fertigstellung, die Entwickler checken die letzten Änderungen in die Versionverwaltung ein und der finale Build-Lauf kann beginnen. Da der Build automatisiert außerhalb von Eclipse ausgeführt werden soll, ist er in Ant implementiert. Quasi unter Quaratäne wird er …

Read More